Grandioser Heimspieltag!

Grandioser Heimspieltag!

Was war das wieder ein spannender Spieltag in unserer heimischen Halle…
Am 19.01.2019 stand wieder einmal eines unserer geliebten Heimspiele an. Wir erwarteten den TuS Engter  und Eintracht Neuenkirchen II.

TUS ENGTER – TSV VENNE

Um Punkt 15:00 Uhr starteten wir das Spiel gegen die Mädels vom TuS Engter . Durch eine lange Aufwärmphase begannen wir bereits in Satz eins munter, motiviert und koordiniert. Bereits nach den ersten Punkten lagen die Nerven blank. Es wurde ein niveauvolles Spiel mit vielen langen Ballwechseln und grandioser Netzarbeit gezeigt. Starke Angriffe wurden auf beiden Seite super abgewehrt, doch letztendlich zeigten wir uns ein wenig stärker (oder wir hatten heute einfach das Glück auf unserer Seite) und konnten den Satz mit einem grandiosen Punkteverhältnis von 25:10 beenden.
Fasziniert von diesem spannenden ersten Satz zogen wir mit bester Motivation in Satz zwei. Mit unveränderter Aufstellung starteten wir frisch in den Satz und konnten unser starkes und koordiniertes Spiel fortführen. Etwas ausgeglichener als in Satz eins krabbelten die Punkte auf beiden Seiten gleichmäßiger nach oben. Bis Nina an den Aufschlag kam…. Sage und Schreibe 16 (!!!) Punkte konnte Nina mit ihren Hammeraufschlägen für unseren TSV erwirtschaften und hat damit die Latte für die Zukunft ganz schön hoch gelegt. Schnell waren wir also wieder im Punkte-Endspurt. Letztendlich konnten wir auch den zweiten Satz mit einem soliden Punktestand von 25:19 für uns entscheiden.
Doch das Spiel sollte ab jetzt nicht einfacher werden… wir behielten unsere Aufstellung bei und kämpften nun gegen die deutlich stärker gewordenen Engteraner. Punkt für Punkt kämpften wir uns durch dieses unfassbar hohe Niveau und spielten ein wahnsinnig gutes Spiel. Auch den letzten Satz konnten wir mit 25:19 für uns entscheiden.
SIEG! Und das sogar im Satzverhältnis von 3:0 😍😍😍

EINTRACHT NEUENKIRCHEN II – TSV VENNE

Mit ausgetauschter Aufstellung starteten wir gegen 17:00 Uhr ins Spiel gegen die Mädels aus Neuenkirchen. Die teilweise starken Angaben bereiteten uns teilweise Probleme und ließen uns häufig nicht richtig zum Angriff kommen. Allerdings waren auch unsere Aufschläge heute der Wahnsinn und durch ein gutes Zusammenspiel konnten wir den ersten Satz mit 25:12 für uns entscheiden. In den folgenden Sätzen konnte unsere Nachwuchsstellerin Jessica mit sauberem Zuspiel unsere Mannschaft zum Sieg führen! Mit Punkteständen von 25:11 und 25:14 konnten wir das Spiel für uns entscheiden.
SIEG!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die heute da waren um uns anzufeuern 💓💓💓!! Es ehrt uns sehr, dass sich mittlerweile viele von euch samstags die Zeit nehmen, uns beim Spielen zuzusehen. Eure Präsenz steigert unsere Motivation enorm und die Vorfreude auf das nächste Heimspiel wächst von mal zu mal.
💓💓💓💓💓DANKE💓💓💓💓💓

Und vielleicht denkt der TSV Venne Fußball ja am 16.02.2019 an ihr Versprechen, uns beim letzten Heimspiel dieser Saison zu unterstützen… 😜

Auswärtssieg

Auswärtssieg

2019 beginnt hervorragend. Am 12.01.2019 haben wir den weiten weiten Weg bis nach Bohmte auf uns genommen, um dort das zweite Mal auf die Damen vom TV 01 Bohmte zu treffen. Das Spiel startete spannend, mit vielen Ballwechseln und einem engen Kopf an Kopf rennen. Letztendlich konnten wir den ersten Satz mit 27:25 für uns entscheiden.
Der zweite Satz lief irgendwie etwas schleppend an. Viele Aufschlagfehler, wenig Bewegung und recht unsaubere Annahmen führten dazu, das wir den zweiten Satz mit 21:25 leider an die Bohmte Mädels abgeben mussten.
Mit neuer Kraft und Motivation starteten wir mit Kampfgeist in den dritten Satz , mit etlichen Aufschlagserien, zum Beispiel von Michelle, Nina und Luisa(!). Der dritte Satz ging ganz klar mit 25:8 an uns 🥰
Erfrischt von dem Ergebnis ging es zwar entspannt, aber dennoch energisch an Satz vier. Auch hier verbesserten sich unsere Aufschläge und die Annahmen wurden sicher. Satz Vier und somit der Sieg gegen den TV 01 ging mit 25:11 an den TSV. 😍
Überragend waren gestern unsere Angriffe. Ist die Annahme sauber zur Stellerin gekommen, war fast jeder Angriff sicher und stark.
Außerdem hatten wir auch dieses mal wieder das große Privileg, mit unserem super Libero Kathi zu spielen. Mit einer grandiosen Annahme hatte sie sogar die Gegner eingeschüchtert, denn in Satz Nummer vier ist sie bald schon wieder kalt geworden, da kein Ball mehr in ihre Richtung gespielt wurde. Ein großes Danke an unseren super Libero im schönsten Trikot unserer Mannschaft!

Und nicht vergessen, nächste Woche ist wieder Heimspielzeit 😍
Wir erwarten die Mädels vom TuS Engter und Eintracht Neuenkirchen zum Spielbeginn um 15:00 Uhr! Wir brauchen eure Unterstützung 😍😉

Bis dahin 👋👋

Besser spät als nie

Besser spät als nie

Irgendwie bin ich etwas darüber hinweggekommen, euch von unserem letzten Spiel zu berichten. Viel gibt’s da eigentlich auch nicht. Für uns ging es am vergangenem Samstag nach Lintorf. Mit einer guten Besetzung und intensivem Aufschlagtraining gingen wir recht zuversichtlich an das Spiel gegen die Lintorfer Mädels.
Satz eins verlief traumhaft. Wir spielten super zusammen, alle waren ruhig, entspannt und jeder wusste wo er hin muss und auch die Aufschläge waren vom feinsten. Die Annahmen der gegnerischen Aufschlägen stellten dieses mal kaum ein Problem für uns dar. Auch Satz zwei verlief fast ohne Probleme.
Ab Satz drei spürten wir eine deutliche Verbesserung der gegnerischen Mannschaft. Unser Spiel wurde etwas wackeliger und einige Aufschläge gingen wieder verloren.
Die restlichen Sätze verliefen Recht ausgeglichen, allerdings leider nicht zu unserem Gunsten.
Das Spiel endete also leider mit einem Satzverhältnis von 3:2 für die Lintorfer.

Besonders hervorheben möchte ich nun noch den spitzen Liberoeinsatz von Kathi Minning! Durch eine grandiose Annahme konnten wir Dank Kathi viele starke Aufschläge zu super Angriffen verwandeln.
Außerdem ein großes Danke an alle, die für uns nach Lintorf gekommen sind um uns abzufeiern! 💙

Nächstes Spiel am 12.01. in Bohmte. Auch da seid ihr herzlich eingeladen, uns zum anfeuern zu begleiten!